Zertifizierungsprozess zur Erziehungsberatung nach § 107 ist momentan im Gange.  Allerdings bleibt es den Richter/innen unbenommen, Erziehungsberatungen im Sinn des § 107 Abs. 3 Z. 1 AußStrG durch andere Berater/innen als geeignet anzuerkennen.

 

Quelle: www.trennungundscheidung.at